Gudrun Libnau - ROSANNA RANDALA RABAZZA

Clownin Rosanna Randala Rabazza

Als Rosanna Randala Rabazza liebe ich es, mit Menschen unmittelbar in Kontakt zu treten, gemeinsam zu lachen, zu singen, Geschichten zu erzählen, Geschichten zu lauschen, mit ungewöhnlichen oder gewöhnlichen Dingen des Alltags zu spielen und zu improvisieren.

Ich geniesse es und finde es ausgesprochen wichtig und hilfreich, mit meinen Clowns-Kollegen und – Kolleginnen im Team zu arbeiten. Besonders in Situationen, in denen wir mit Leid, Einsamkeit und Schmerz von Menschen konfrontiert sind, deren Schicksal wir nicht ändern können.

Wunderschön, wenn es gelingt, Augenblicke zu schaffen, die den betroffenen Menschen ein Lächeln ins Gesicht zaubern und sie sich mit ihren positiven Erinnerungen und Gefühlen verbinden können.

Gudrun Libnau - ROSANNA RANDALA RABAZZA

Clownin Rosanna Randala Rabazza

Als Rosanna Randala Rabazza liebe ich es, mit Menschen unmittelbar in Kontakt zu treten, gemeinsam zu lachen, zu singen, Geschichten zu erzählen, Geschichten zu lauschen, mit ungewöhnlichen oder gewöhnlichen Dingen des Alltags zu spielen und zu improvisieren

Ich geniesse es und finde es ausgesprochen wichtig und hilfreich, mit meinen Clowns-Kollegen und – Kolleginnen im Team zu arbeiten. Besonders in Situationen, in denen wir mit Leid, Einsamkeit und Schmerz von Menschen konfrontiert sind, deren Schicksal wir nicht ändern können.

Wunderschön, wenn es gelingt, Augenblicke zu schaffen, die den betroffenen Menschen ein Lächeln ins Gesicht zaubern und sie sich mit ihren positiven Erinnerungen und Gefühlen verbinden können.

Rosanna Randala Rabazza ist Gudrun Libnau

Wenn ich nicht als Rosanna Randala Rabazza unterwegs bin, arbeite ich als freischaffende Theaterpädagogin, Schauspielerin, Regisseurin oder Performerin.

An der Universität Mannheim sowie an der Hochschule Mannheim, Fakultät für Sozialwesen bin ich seit Jahren als Lehrbeauftragte tätig.

Als Mitglied der Sambagruppe „Samba-Lundi“ habe ich das Vergnügen, in der Rhein-Neckar-Region sowie in der Rheinpfalz aufzutreten. Ich spiele mit Leidenschaft die Surdo.

Meine Clownslehrmeisterinnen und – meister:
Auswahl: Laura Fernandez – Marcel Briand – Hardy Hausting – EllenHeese – Hilde Cromheecke – Ton Kurstjens – Gerry Flanagan – Michael Christensen

Sonstige künstlerische LehrmeisterInnen: Auswahl:
Stimme/Gesang: Zygmunt Molik / Ida Kelerova, Brigitte Cirla
Tanz: Katja Delakova, Ronit Land
Schauspiel: Teresa Nawrot, Margaret Biereyer/David Johnstone
Regie: Gisela Eitel, Zofia Kalinska

Einrichtungen, in denen Rosanna als Clownsfrau anzutreffen ist:

Begegnungen

Augen strahlen

Es macht mir großen Spass, mit Eduard Tschilkowsky, einer charmanten Marionette mit rotem Schnabel und langem, giftgrünem Hals oder Frau Charlotte Schnatterschnut, einer „ehemaligen Opernsängerin“, die als beliebte, knalllgelbe Handpuppe auch mal an Ohrläppchen ziehen darf, in Altenheimen oder Kinderkrankenhäusern unterwegs zu sein.

Es ist wunderbar, wenn beim „Rauschen des Meeres „(erzeugt durch eine ocean-drum), dem Erklingen eines zarten Liedes, dem leisen Vortrag eines schönen – bekannten oder gerade erfundenen – Gedichts – Augen strahlen.

Es gibt wunderbare Glücksmomente! Dichte Momente, in denen menschliche Wärme, Nähe, Offenheit und Sympathie direkt erfahbar werden. Bereichernd, berührend, intensiv!