Bilder:  © www.susanne-lencinas.de und Katrina Franke

Wer wir sind

Die Besonderheit der Arbeit als Klinikclown liegt in der einfühlsamen Intimität des Krankenzimmer-Besuchs und der künstlerischen Überhöhung, die zur Leichtigkeit führt.

Begonnen haben wir unsere Arbeit schon 1999 im St. Annastift-Kinderkrankenhaus in Ludwigshafen/Rhein mit den beiden Klinikclowns Dodo und Rübe. Der gemeinnützige Verein Xundlachen e.V. wurde im Jahr 2007 von vier Clowns gegründet. Seit 2015 ist Xundlachen e.V. Mitglied im Dachverband Clowns in Medizin und Pflege Deutschland e.V.

Heute spielen 17 professionell ausgebildete Xundlachen-Clowns in der Rhein-Neckar-Region und besuchen regelmäßig über 25 Einrichtungen. Wir freuen uns, dass unsere Arbeit mittlerweile auch für pflegebedürftige alte Menschen oder Menschen mit demenziellen Veränderungen in Anspruch genommen wird.

Unsere Clowns sind auch Experten für den Kontakt mit demenziell veränderten Menschen, für Menschen mit geistigem oder körperlichem Handicap und sogar für Bettkonzerte bei Pflegebedürftigen zu Hause oder im Kinderhospiz. Wir spielen überall da, wo wir gebraucht und gewollt werden, und wo ein einfühlsames Spiel den Augenblick leichter macht.

Wir haben einen Traum

… dass irgendwann in jedem Krankenhaus, in jedem Alten- und Pflegeheim, in jedem Hospiz Clowns regelmäßig mit ihren Visiten für berührende Momente und Leichtigkeit sorgen!

Die Besonderheit der Arbeit als Klinikclown liegt in der einfühlsamen Intimität des Krankenzimmer-Besuchs und der künstlerischen Überhöhung, die zur Leichtigkeit führt. 

Wir Clowns spielen im Duo und haben spezielle künstlerische Fähigkeiten im Gepäck wie Musik, Puppenspiel, Tanz, Jonglage, Malerei oder Stehgreif-Dichtung, Tanz, um den Augenblick zu verzaubern und die Begegnung hier und jetzt zu feiern.

Die kontinuierliche Qualifikation unserer Clowns und Clownetten durch Fortbildungen und professionelles Training sind für uns selbstverständlich. Hier sind wir bei einem Workshop mit Michael Christensen (USA), dem „Vater“ der weltweiten Klinik-Clown-Bewegung.

Foto: © Katrina Franke

 © Katrina Franke

Grundsätzlich fühlen wir uns in unserer Arbeit der Clowns-Ethik verpflichtet. Seit Januar 2015 sind wir Mitglied des Dachverbands Clowns in Medizin und Pflege Deutschland e.V., erfüllen dessen Qualitätskriterien und halten dessen Ethik-Codex ein. 

Unsere Vereinsarbeit finanzieren wir über Mitgliedsbeiträge und Spenden.

 

Wir haben einen Traum:

… dass irgendwann in jedem Krankenhaus, in jedem Alten- und Pflegeheim, in jedem Hospiz Clowns regelmäßig mit ihren Visiten für berührende Momente und Leichtigkeit sorgen!