Fluse - Stefanie Schnitzler

Clownin Fluse

Ja: Fluse! ...wie Fussel, nur schöner!

Mein Spezialgebiet ist Sternstundendiagnostik. Ich merke genau, wenn eine Sternstunde gerade begonnen hat und kann Dir das auch zeigen. Zum Beispiel mit dem Seifenblasenbarometer, oder mit balletteusen Tänzen oder Stehgreifgedichten.

Auch für Momente ausbleibender Sternstunden habe ich was parat, denn Sternstunden sind eigenwillig. Sie kommen, wann sie wollen, oder eben nicht. Dann hilft meine praktische Geduldfadenverlängerung.

Ich kann auch Übersprungshandlungen, wenn es in der Lebenserinnerung etwas vorzuspulen gibt. Oder Zeitreisen in die Vergangenheit. Das ist ganz besonders gefragt bei Menschen, die schon viel erlebt haben.

Wenn Fluse mit ihrer Freundin Cannelloni unterwegs ist, geben die beiden virtuose Bettkonzerte in allen Einzel- und Doppelzimmern, die sie finden können und erfüllen auch Gänge und Wartebereiche mit ihren Duetten.

Auch mit Prösenübel, Rosalind, Flora oder Pit ist Fluse gerne und regelmäßig unterwegs, denn zu zweit ist das Leben einfach bunter.

Fluse - Stefanie Schnitzler

Clownin Fluse

Ja: Fluse! ...wie Fussel, nur schöner!

Mein Spezialgebiet ist Sternstundendiagnostik. Ich merke genau, wenn eine Sternstunde gerade begonnen hat und kann Dir das auch zeigen. Zum Beispiel mit dem Seifenblasenbarometer, oder mit balletteusen Tänzen oder Stehgreifgedichten.

Auch für Momente ausbleibender Sternstunden habe ich was parat, denn Sternstunden sind eigenwillig. Sie kommen, wann sie wollen, oder eben nicht. Dann hilft meine praktische Geduldfadenverlängerung.

Ich kann auch Übersprungshandlungen, wenn es in der Lebenserinnerung etwas vorzuspulen gibt. Oder Zeitreisen in die Vergangenheit. Das ist ganz besonders gefragt bei Menschen, die schon viel erlebt haben.

Wenn Fluse mit ihrer Freundin Cannelloni unterwegs ist, geben die beiden virtuose Bettkonzerte in allen Einzel- und Doppelzimmern, die sie finden können und erfüllen auch Gänge und Wartebereiche mit ihren Duetten.

Auch mit Prösenübel, Rosalind, Flora oder Pit ist Fluse gerne und regelmäßig unterwegs, denn zu zweit ist das Leben einfach bunter.

Fluse ist Stefanie Schnitzler

Hinter Clownin Fluse steckt Stefanie Schnitzler. Sie lebt mit ihrem Mann in Mannheim und macht jetzt dort Theater, nachdem sie über 15 Jahre an verschiedenen deutschen Bühnen als Dramaturgin und Theaterpädagogin engagiert war.

Heute inszeniert sie regelmäßig Stücke mit einem Mehrgenerationen-Theater im Taubertal. Sie gibt als Dozentin deutschlandweit Kreativ-Workshops (Biographisches Theater, Poesie, Kreatives Schreiben). Oder ist als Klinik-Clown unterwegs.

Ihren Abschluss als “Dr. Fluse” machte sie 2017 bei Hanna Linde und Laura Fernandez in Frankfurt (www.diekunstdesklinikclowns.de). Sie begann 2018 als aktive Clownin im Verein xundlachen e.V. und ist dort auch im Vorstand und als Pressebeauftragte im Einsatz.

Und weil Lachen und Weinen zusammengehören, hat sie 2020 eine Ausbildung als Trauerbegleiterin am Institut für Klinische Seelorgerausbildung Heidelberg begonnen.

Dafür, dass Fluse als Clownin frisch bleibt, sorgen und sorgten neben den vereinsinternen Fortbildungen und Trainings auch Workshops bei folgenden Lehrern:
Laura Fernandez
, Hanna Linde, Andreas Bentrup, Moshe Cohen, Bruno Zühlke, Ton Kurstjens, Hilde Cromheecke, Michael Christensen

Musikalisch sind wichtige Lehrer: Markus Stockhausen, Verena Guido, Markus Tyroler, Jutta Glaser-Siegel

Fluse besucht regelmäßig die Bewohner, Besucher und Mitarbeiter folgender Einrichtungen:

Pflege- und Altenheime:

Schwerst- und Mehrfachbehinderte Kinder und Jugendliche:

Erwachsene:

Begegnungen