Ulrike Bischoff - Prösenübel

Clownin Prösenübel

Ja, Prösenübel, das bin ich.

Ohne von und zu, nicht pro Genübel oder bröse Dübel einfach von vorn nach hinten und oben bis unten in einem durch: Prösenübel!

Prösenübel träumt von Farbluftballonsbilderwerfen, mal wieder Rollatorwettrennen oder mit dem Gummiboot die Welt erkunden

Ulrike Bischoff - Prösenübel

Clownin Prösenübel

Ja, Prösenübel, das bin ich.

Ohne von und zu, nicht pro Genübel oder bröse Dübel einfach von vorn nach hinten und oben bis unten in einem durch: Prösenübel!

Prösenübel träumt von Farbluftballonsbilderwerfen, mal wieder Rollatorwettrennen oder mit dem Gummiboot die Welt erkunden

Prösenübel ist Ulrike Bischoff

Prösenübel alias Ulrike Bischoff hat ihre grundlegende Klinikclownausbildung bei Andreas Hartmann und Hilde Cromheecke absolviert sowie viele Workshops bei anderen namhaften Clownstrainern aus dem In- und Ausland gemacht. Motivation für ihre Clownsaktivitäten v.a. in Alten- und Behindertenheimen ist, Menschen durch individuell-spontane Spielsituationen in ihrem Lebensbereich Freude zu bereiten und durch Lachen nachwirkende positive Impulse zu geben.

Prösenübel ist regelmäßig unterwegs in:

Begegnungen

Schön sehen wir aus.

Die Clownin hat bei ihrem letzten Besuch Fotos von sich mit einigen Bewohnern geschossen, die sie nun verschenkt. Eine an Demenz erkrankte Frau betrachtet ihr Bild interessiert und meint verzückt: Ich wusste gar nicht, dass ich weiße Haare habe. Schön sehen wir aus.